Kindergartenaktivitäten

6 kostenlose Kindergartenaktivitäten, mit denen Lernen Spaß macht

Der Kindergarten ist die Bühne, auf der Eltern sicherstellen möchten, dass ihr Kind auf die Schularbeit vorbereitet ist. Kinder in diesem zarten Alter spielen gerne, und dies kann für den Übergang von Vorteil sein. Der Kindergarten lehrt die Kinder, dass Schule Spaß machen kann. In diesem Artikel diskutieren wir, wie Lehrer mit Hilfe von Aktivitäten Spaß am Lernen haben können

Male die Digraphenschlange aus

Dies ist eine Aktivität, bei der Kinder lernen können, dass das Mischen von zwei Wörtern einen Klang erzeugt. Dies ist ein unterhaltsames Spiel, das dazu beitragen kann, Digraphen zu einem leicht verständlichen Konzept für diese kleinen Kinder zu machen. Beim Üben kann dies leicht zu einem klaren Wortschatz führen. Es ist nur eine einzige Aktivität, bei der Sie das Kind anweisen, den Block mit dem passenden Digraphen für den richtigen Klang einzufärben.

Male die Digraphenschlange aus

Übe Kleinbuchstaben

Den Kindern wird zuerst der Umgang mit Groß- und Kleinschreibern beigebracht. Später lernen sie Kleinbuchstaben und verwenden die Groß- und Kleinschreibung am Anfang des Satzes. In dieser Aktivität können Kinder das Schreiben von Kleinbuchstaben üben und lernen, wie man sie in einem Satz verwendet.

Menschen von Bedeutung

Der Kindergarten ist der beste Ort, um alle historischen Persönlichkeiten kennenzulernen, die für die Geschichte des Landes von Bedeutung sind. Sie können sie durch Erfindungen, Aktionen und Ideen lehren. Klicken Sie einfach auf den farbigen Block, um zu erfahren, was er erfunden oder erreicht hat.

Lerne bis 50 zu zählen

Der erste Schritt zum Erlernen der Mathematik ist das Lernen des Zählens. Der Kindergarten kann dieses Verhalten fördern, indem er die Schüler ermutigt, die Anzahl nacheinander zu erkennen und zu zählen. Ein lustiger Weg, dies zu lernen, um sie in einem Zahlenliniensystem zu verteilen, in dem sie entsprechend ihrer Anzahl in einer Linie stehen sollen.

Ozean Vergleich

Ein weiteres wichtiges Konzept, das Kindern beigebracht werden muss, ist die Idee des Addierens und Subtrahierens. Das Hinzufügen und Subtrahieren von Ideen mag den Schülern schwierig oder langweilig erscheinen, aber die Verwendung von Geschichten über das Meer und das Kommen und Gehen der Fische kann für die Kinder eine großartige Lernerfahrung sein. Wenn Sie die Mittel dazu haben, können Sie auch einen Computer mitbringen, um dieses Experiment zu demonstrieren.

Symmetriebäume

Dies ist eine wissenschaftliche Aktivität, in der Kinder über Symmetrie unterrichtet werden. Ein symmetrisches Bild ist, wenn das in zwei Hälften geteilte Bild gespiegelt werden kann, um ein ganzes Bild zu erzeugen. Sie können ein paar Bilder machen und sie in zwei Hälften teilen und die Schüler bitten, die andere Hälfte zu finden und zusammenzubringen. Diese Bilder können von verschütteten Bäumen, Zweigen, Blättern und Samen stammen.

No Comments

Post A Comment